Keyboards & Vocals

Gunter

Hallo, ich bin Gunter und runde als Neuzugang als Sänger und Keyboarder bei Factory Under Cover das Soundbild neu auf. Nach 11-jähriger musikalischer Fastenzeit fand ich hier meine besten Freunde und den Rock ’n’ Roll wieder!

In den Kinderschuhen um 1976 fing alles an mit einem von meinen Eltern geschenkten, alten und tiefergestimmten Klavier.

Später dann 1986 stieß ich als Sänger, gemeinsam mit Flecke (Four Roses), zur Band Open Ohr (Deutsch/Ost-Rock), wo wir mit eigenen Stücken, Coverversionen und Sonderstufe mit Konzertberechtigung (ja man wurde zu DDR-Zeiten durch eine Kommission eingestuft und zugelassen, oder auch nicht …) im Ello (ein umgebauter ROBUR-Bus für alle nicht DDR-Kenner) durch die „Dädärä“ (you know) rockten.

1991 folgte ich Flecke zu Factory of Art, um mich dort als Sänger und Keyboarder von den Ostrockfesseln zu befreien und Rock- und Metal-Luft von Übersee zu schnuppern. Hier hatte ich meine schönste Zeit, Songs mitzuschreiben und zu arrangieren, in Studios zu arbeiten, Tonträger zu veröffentlichen, ausgeklügelte und kräftezehrende Live-Performances gemeinsam mit den Jungs abzuliefern, viele Leute kennenzulernen und die Welt zu sehen – sogar Paris, eine Zeit, die ich nicht missen möchte.

1998 verließ ich gemeinsam mit unserem Drummer Torsten Wolf Factory of Art und machte Platz für Petri, Ralle und Ekky Meister, die mit Joe, Flecke und Ron meine Kunstfabrik erst so richtig in den Progressiv-Metal-Orbit geschossen hatten – Respekt!

1998 bis 2003 musizierte ich hauptberuflich als Keyboarder, Bassist und Sänger gemeinsam mit Andy Heinrich, Peter Dräger und Torsten Wolf als Keyboarder, Bassist und Sänger bei The Art of Voices Hier hatte ich alle Hände voll zu tun mit Coverversionen sowie Eigenkompositionen von New Country bis Rock. Wir haben damals gemuggt bis zur Erschöpfung. Für die Treue der Fans an dieser Stelle nochmals vielen Dank!

2004 unterbrach ich das Musizieren für eine 11-jährige Reifepause. Nicht ganz! Die Verbindung war nie abgebrochen, so dass ich hin und wieder einen Gast-Part bei F.O.A. oder F.U.C. gesungen habe, was irrsinnig viel Spaß gemacht hat!

Somit war es dann Anfang 2015 für mich klar, bei Factory Under Cover fest einzusteigen. Hier haben sich für mich die richtigen Freunde zur richtigen Musik und zur richtigen Zeit versammelt, eine Chance, die ich nicht verpassen durfte. Bei Miss Whisky, Petri, Thoralf, Ralle und Ron freue ich mich auf viele geile Hard- Coverversionen. Unter zwei Ex Factory of Art Front-Säuen (Petri und meine Wenigkeit) sich die Seele aus dem Leib zu zwitschern ist genau das, was mir gefehlt hat. Und dazu tiefergstimmtes Klavier, heute mit Strom – genau mein Ding.

Mehr gibt’s nicht zu sagen. Kommt vorbei und horcht selbst – aber warm anziehen!

Gunter - keys & voc

© FACTORY UNDER COVER | Design by: LernVid.com